Über mich



Seit über 30 Jahren habe ich eigene Fastenerfahrungen gesammelt.
Dabei habe ich gemerkt, dass es mir nicht nur körperlich gut tat, sondern auch meine
Psyche sehr stark betraf. Ich wurde sensibler und kam näher zu mir selbst, dadurch habe
ich wichtige Entscheidungen nach dem Fasten getroffen.

Fasten zeigt den „Königsweg“ zu mehr innerem Gleichgewicht.

Einige wichtige Eckdaten in meinem Leben:

1949  geborgen in Flensburg
1956  Umzug nach Hamburg hier habe ich die meiste Zeit meines Lebens verbracht
1965- 1968 Ausbildung zur Industriekauffrau
1986  Abschluss als Bilanzbuchhalterin vor der Industrie- und Handelskammer Hamburg
          Jetzt begann meine selbstständige Tätigkeit

1992-1995  Orgodynamische Körperarbeit-Ausbildung
1994  Prüfung zur Heilpraktikerin in Hamburg
1997  Ausbildung zur Fasten-Wander-Leiterin bei Christoph Michl
1998  Anschluss an die Fasten-Wander-Zentrale

Fasten bedeutet für mich, sich aus dem Alltag heraus zu ziehen - wenig zu konsumieren -
loszulassen – bei sich selbst anzukommen – wieder aufzutanken, um dann nach dem Fasten mit neuen positiven Energien wieder in den Alltag zu gehen  und ein erfülltes Leben leben.

Meine Verbindung zum Wasser (Nord- oder Ostsee) habe ich durch das Aufwachsen an der See und meiner 17 jährigen Segelerfahrung bekommen.


Zurück