Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldungs- und Zahlungsbedingungen
Stand 01. Oktober 2014

Anmeldung:
Die Anmeldung muss schriftlich auf meinem Anmeldeformular erfolgen.

Sie erhalten innerhalb einer Woche nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung eine Rechnung und 2 – 3 Wochen vor Beginn des Seminars einen ausführlichen Programmablauf.

Zahlung:
Mit der Rechnung ist eine Anzahlung in Höhe von € 100,00 binnen 8 Tagen fällig. Die Restsumme lt. Rechnung ist spätestens 30 Tage vor Seminarbeginn fällig. Die Zahlung der Kosten für die Unterkunft ist so zu entrichten wie es in der Rechnung angegeben ist.

Bei nicht fristgerechtem Zahlungseingang der Rechnung behalte ich mir vor, die über mich gebuchte bzw. reservierte Unterkunft zu stornieren.

Bei nicht fristgerechtem Zahlungseingang entfällt der gewährte Frühbucher-Rabatt.

Stornierung:
Bei Rücktritt bis 4 Wochen vor Seminarbeginn werden € 50,00 Stornokosten fällig. Bei Rücktritt bis 2 Wochen vor Seminarbeginn werden 50 % erhoben, bei späterem Rücktritt sind 100 % fällig.

Sollte aus irgendwelchen Gründen ein Seminar ausfallen, erhält der Angemeldete seine Zahlung zurück. Darüber hinaus bestehen keine weiteren Ansprüche.

Haftung:
Jeder Teilnehmer erklärt mit der Anmeldung, dass er gesund ist und weiß, dass das Fasten-Wandern kein Heilfasten im klinischen Sinne ist. Der Teilnehmer stellt keine Ansprüche an die Initiatoren bei evtl. auftretenden Schäden am Körper, an der Gesundheit und am Eigentum. Dem Teilnehmer ist bewusst, das die Veranstalter für entsprechende Schäden nicht aufkommen.

Sonstiges:
Die angegebenen Fähr- und Fahrgelder, Fahrradleihgebühren und sonstige Kosten, wie z.B. Eintritte, Kurtaxen werden vor Ort entrichtet.

In den angegebenen Unterkünften halte ich das Seminar ab. Die Unterbringung in diesem Hause ist mein jeweiliger Vorschlag.

Sämtliche Abmachungen und Sonderwünsche erfordern die Schriftform.

Ich empfehle den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung oder Reiseabbruchsversicherung.

Salvatorische Klausel:
Die Unwirksamkeit einzelner Klauseln dieser Anmelde- und Zahlungsbedingungen führt nicht zu Unwirksamkeit der Geschäftsbedingen im Ganzen.

Gerichtsstand:
Gerichtsstand ist Schleswig.

Zurück